Startseite Familienaufstellungen Aufstellungen für Pferde Selbst aufstellen Homöopathie für Pferde Beratungsmöglichkeiten Aktuelles / Termine Preise Über mich
©Hof Hutmacher
Startseite Familienaufstellungen Aufstellungen für Pferde Selbst aufstellen Homöopathie für Pferde Beratungsmöglichkeiten Aktuelles / Termine Preise Über mich

Wie es begann...

Die Aufstellungsarbeit für Pferde kam eher zufällig in mein Leben. 1996 wurde mir von einem homöopathisch arbeitenden Kollegen eine Patientin geschickt. Ihr Pferd hatte so schwer Ekzem, dass es am ganzen Körper blutig war. Keine Behandlung hatte angeschlagen. Der Tierarzt riet, sie solle es erlösen und einschläfern lassen. Diese Patientin erklärte darauf hin meinem Kollegen: Ich bin dann ganz alleine, dann möchte ich sterben. Es bestand akute Suizidgefahr. Mein Kollege fragte mich daher, ob ich für diese Patientin aufstellen könnte? Vielleicht war eine Lösung möglich? Sie kann ihr Pferd loslassen und findet selbst einen guten Platz?   Als die Patientin mir ihre Familiengeschichte schilderte, gab es intensive Emotionen. Einige Männer der Familie hatten Alkoholprobleme, waren bereits an den Folgen des Alkohols verstorben, oder aufgrund Suizid freiwillig aus dem Leben gegangen. Ebenso gab es in jeder Generation verstorbene Kinder. Diese waren sicher nicht betrautert, es wurde kaum darüber gesprochen. Die Patientin hatte dies eher beiläufig erfahren. In der folgenden Familienaufstellung, lies ich die Patientin nicht nur Stellvertreterplätze für ihre Familienangehörigen wählen, sondern ich ließ auch einen Platz für das Pferd aufstellen. Wie meist in der Praxis üblich wählte ich eine Aufstellung mit Zetteln am Boden. Das Bild der Ausstellung ergab: Die Männer mit den Alkoholproblemen standen alle in einer Ecke, mit dem Gesicht der Ecke zugewandt. Das Pferd stand halb vor ihr, wie um sie zu schützen, beide blickten zu den Männern der Familie. Die Mutter stand mit abgewendetem Blick seitlich. Im Verlauf der Ausstellungen wurden Heilgesetze gesprochen. Ich nahm die verstorbenen Kinder mit zu den jeweiligen Generationen. Dadurch lösten sich die negativen Strukturen, es entstand Ordnung. Das Pferd konnte ich dann neben sie stellen. Mit Blick zur Familie sagte sie die Sätze: "Mein liebes Pferd, du darfst bei mir stehen, ich habe deine Botschaft verstanden. Wir heißen die vergessenen Kinder herzlich willkommen in unserer Familie. Sie haben einen guten Platz. Wir würdigen das Schicksal der Männer der Familie, dieses Schicksal gehört zu Ihnen." Nach sehr intensiven Aufstellungen, ist es sinnvoll vier Wochen zu warten bis sich die gesamte Energie entwicklet hat. Das Wunder geschah, das Pferd gesundete in vier Wochen. Alle waren überrascht, dies löste natürlich nicht nur eine Welle der Dankbarkeit in mir aus, ich war auf der Suche nach den Möglichkeiten der Aufstellungen für Tiere. So ergaben sich Aufstellung von Wellensittichen mit Schlaganfall, Meerschweinchen mit Hautproblemen, Ziegen mit Kolik und sehr vieles mehr....Aber besonders interessierte ich mich natürlich für Aufstellungen für Pferde. Mein eigenes Pferd das ich kurz danach kaufte, hatte ständig Rückenprobleme. Auch in dem Stall in dem ich mit ihm stand, gab es viele Möglichkeiten Aufstellungen für Pferde zu erforschen. Mit Dankbarkeit erinnere ich mich an die Jahre mit Barbara Heilmayer. Ich durfte immer wieder für ihre Berittpferde, sowie für ihre Kursteilnehmer Aufstellungen machen. Besonders interessant waren für mich die Erkenntnisse während der Dressurkurse. Am Samstagabend nach ersten Reiteinheiten für das Pferd, den Reiter oder beide aufzustellen und dann am Sonntag im Folgeunterricht den unglaublichen Fortschritt zu sehen, war wirklich klasse. Immer wieder zeigte sich dabei, wie die Geschichte des Pferdes oder des Menschen so sehr blockierte, dass eine Entwicklung nur sehr langsam oder mühsam möglich war. Konnte eine Traumatisierung, ein schwieriges Ereigniss, eine Blockade gelöst werden, gab es einen absoluten Entwicklungssprung. Über die Jahre klärten sich die Strukturen und Zusammenhänge, so dass es mir möglich war Ausbildungseinheiten anzubieten. Als ich dann meinen Mann 2003 kennen lernte, ich mich auf unserem Hof weiter entfalten konnte ergaben sich viele Forschungsgebiete. Durch die Veröffentlichung unseres ersten Filmes, Artikeln in Fachzeitschriften, Kongress Vorträge ergaben sich wichtige Kontakte zur Landwirtschaft. Ich durfte an einem Forschungsprojekt der Uni Kassel Witzenhausen mitmachen. Aufstellungen für die Natur, in der Landwirtschaft forschte ich über Gruppenverhalten von Schweinen, Pferden und Kühen. Auch im Bereich Zucht gab es sehr viele besondere Einblicke durch die Aufstellungsmöglichkeiten. Ich freute mich sehr, als ich vor zwei Jahren von Cadmos Verlag angesprochen wurde, ob ich über meine langjährige Aufstellungsarbeit mit Pferden ein Buch schreiben könnte. Mein Wissen gebe ich nun gerne weiter in CD´s, DVD´s, meiner Ausbildung "Aufstellung für Pferde" , sowie in meinen Seminaren.
Ausbildung Shop
Newsletter Pferde Tipp Hier GRATIS abonnieren:
Blog PferdeMenschen ... mehr Wissen und Beispiele

E-Mail*

Bei Eintragung bekommst Du kostenfrei einen Link zu Die 5 wichtigsten Punkte für: Nähe, Vertrauen und ein starkes Selbstwertgefühl für Dein Pferd und Dich. (Homöopathie, Systemik plus Video)